Vermischtes

Lutherlieder in St. Martin



Die Reformation wurde zu einer Massenbewegung, in dem unter anderem der Gesang eine große Aufwertung erfuhr. Luther forderte eine aktivere Beteiligung der Gemeinde an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes. Dafür sollten Teile der lateinischen Messe durch deutsche Lieder ersetzt werden. Es sind annähernd 40 Lieder Luthers überliefert. Davon stammen bei mindestens 20 auch die Melodien vom Reformator selbst.

Die meisten dieser Lieder stehen auch heute in unserem Evangelischen Gesangbuch. Über das Jubiläumsjahr verteilt werden alle Lieder Luthers mindestens einmal im Gottesdienst oder anderer Stelle auftauchen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Lutherlieder in Martin.pdf)Lutherlieder in Martin.pdf[alle Lutherlieder in St. Martin]28 Kb