Konzerttermine

Weihnachtsoratorium an zwei Tagen




14. Dezember Kantaten I-III
15. Dezember Kantaten IV-VI

Weihnachtsoratorium mit allen Kantaten in zwei Konzerten

Am 14. und 15. Dezember jeweils 18.00 Uhr ist in St. Martin das komplette Weihnachtsoratorium Johann Sebastian Bachs zu erleben. Ursprünglich für sechs Gottesdienste gedacht, hatte Bach schon den Begriff Oratorium geprägt und damit eine zyklische Aufführung nahegelegt. In zwei Konzerten erklingen alle sechs Kantaten und ergeben damit die Gesamtschau eines der am meisten aufgeführten Großwerke der klassischen Musik. Neben der Nienburger Kantorei, Ev. Singschule und dem Nienburger Kammerorchester werden die Solisten Marleen Mauch, Anna Bineta Diouf, Florian Sievers und Daniel Blumenschein zu hören sein. Die Gesamtleitung hat Christian Scheel.
Es gibt Karten im Vorverkauf an der Theaterkasse für die Konzerte einzeln (20,-/18,-/12,-) oder als Kombiticket (30,-/27,-/18,-). Schüler haben an der Abendkasse freien Eintritt.