Vaterunser Zyklus - Bilderausstellung von Henning Diers

Vaterunser Zyklus von Henning Diers
 
Der Nienburger Künstler Henning Diers hat im Verlauf des Jahres 2012 zwölf Bilder zum Vaterunser gemalt. Diese Bilder wurden in der Martinskirche ausgestellt.

Zur Eröffnung im März 2012 waren die ersten drei Bilder zu den ersten drei Abschitten aus dem großen Gebet der Christenheit zu sehen. Danach wurde die Ausstellung Monat für Monat um ein Bild ergänzt. Das neue Monatsbild wurde jeweils zunächst in der Sitzung des Kirchenvorstands betrachtet und in einer Andacht bedacht. Die Andachten wurden anschließend in der Kirche bei den Bildern ausgelegt. Im Januar 2013 war die Reihe dann komplett und am Sonntag, den 17. März 2013 endete die Ausstellung in St. Martin mit einem feierlichen Gottesdienst zum Vaterunser und einer Finissage. Die Ausstellung in St. Martin ist jetzt zwar beendet, aber hier im Internet können Sie die Fotos von den Bildern betrachten und die dazugehörigen Andachten lesen, die als PDF-Dokumente jeweils über den Link unter den Bildern aufgerufen werden können.

Die Originale der Bilder sind inzwischen auf Reisen gegangen. Sie wurden und werden an verschiedenen Orten ausgestellt. Wenn Sie wissen möchten, wo und wann die Bilder zu sehen sind, oder wenn Sie den Zyklus gerne für eine Ausstellung bei Ihnen vor Ort ausleihen möchten, dann wenden Sie sich bitte an das Arbeitsfeld Kunst und Kultur im Haus kirchlicher Dienste oder direkt an Henning Diers.

Bild 1 - VATER UNSER IM HIMMEL
Bild 1 - VATER UNSER IM HIMMEL
Andacht zu Bild 1 - Pastor Marco Voigt

Bild 2 - GEHEILIGT WERDE DEIN NAME.
Bild 2 - GEHEILIGT WERDE DEIN NAME.
Andacht zu Bild 2 - Pastorin Henrike Müller

Bild 3 - DEIN REICH KOMME.
Bild 3 - DEIN REICH KOMME.
Andacht zu Bild 3 - Superintendent Martin Lechler

Bild 4 - DEIN WILLE GESCHEHE, WIE IM HIMMEL, SO AUF ERDEN.
Bild 4 - DEIN WILLE GESCHEHE, WIE IM HIMMEL, SO AUF ERDEN.
Andacht zu Bild 4 - Pastor i. R. Kurt Dantzer

Bild 5 - UNSER TÄGLICHES BROT GIB UNS HEUTE.
Bild 5 - UNSER TÄGLICHES BROT GIB UNS HEUTE.
Andacht zu Bild 5 - Landessuperintendent i. R. Hein Spreckelsen

Bild 6 - UND VERGIB UNS UNSERE SCHULD, WIE AUCH WIR VERGEBEN UNSERN SCHULDIGERN.
Bild 6 - UND VERGIB UNS UNSERE SCHULD, WIE AUCH WIR VERGEBEN UNSERN SCHULDIGERN.
Andacht zu Bild 6 - Lektorin Dr. Johanna Gronau

Bild 7 - UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG, SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN.
Bild 7 - UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG, SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN.
Andacht zu Bild 7 - Kirchenvorstand St. Martin

Bild 8 - DENN DEIN IST DAS REICH
Bild 8 - DENN DEIN IST DAS REICH
Andacht zu Bild 8 - Pastor Marco Voigt

Bild 9 - UND DIE KRAFT
Bild 9 - UND DIE KRAFT
Andacht zu Bild 9 - Peter Böhme

Bild 10 - UND DIE HERRLICHKEIT
Bild 10 - UND DIE HERRLICHKEIT
Andacht zu Bild 10 - Pfarrer Thomas Jung

Bild 11 - IN EWIGKEIT
Bild 11 - IN EWIGKEIT
Andacht zu Bild 11 - Geistlicher Vizepräsident Arend de Vries

Bild 12 - AMEN
Bild 12 - AMEN
Andacht zu Bild 12 - Landesbischof i. R. Horst Hirschler



Eröffnung der Ausstellung am 18.03.2012

Orgelmusik und Texte, unter anderem das Vaterunser in verschiedenen Sprachen, begleiteten die Eröffnung der Ausstellung am 18. März 2012.