Archiv

Lange Nacht der Kirchen 2018



In veränderter Form findet am Freitag, den 14. September die Lange Nacht der Kirchen 2018 statt.

Programm der „Langen Nacht der Kirchen“ am Freitag, den 14. September in St. Martin

18.00 Uhr           Begrüßung

18.30 Uhr           „Veni Creator Spiritus“

Großer Chor der Ev. Singschule Nienburg

Michael Nestler, Violine und Loopstation

Christian Scheel, Leitung und Tasteninstrumente


Die Ev. Singschule arbeitet wöchentlich mit Kindern unterschiedlichem Alters. Dabei können sie sich über längere Zeit nicht nur musikalisch sängerisch, sondern auch persönlich weiterentwickeln. Die jungen SängerInnen werden gemeinsam mit dem Geiger Michael Nestler eine spannende und neuartige Musik zu alten Texten und Chorälen gestalten. Dabei kommen auch unterschiedliche Instrumente wie Hammondorgel, Loopstation und diverse Rhythmusinstrumente zum Einsatz.


20.00 Uhr           „Musicals in Brass“ 1. Teil

Projektbläserkreis „Quer durchs Blech“


21.30 Uhr           „Musicals in Brass“ 2. Teil

Projektbläserkreis „Quer durchs Blech“


„Quer durchs Blech“ sind Bläser des Kirchenkreises, die sich für bestimmte Projekte zusammenfinden und in großer Besetzung agieren und sich auch durch ein Schlagzeug erweitern. In ihrem Programm werden zahlreiche Hits aus Musicalklassikern zu hören sein und man staunt, was man doch alles kennt. Dabei ist das Material so unerschöpflich, dass gleich zwei Programmblöcke den Musicals gewidmet sind.