Archiv

Filmwochenende zum Thema "Glück" am 7. und 8. Februar

Gemeinsam einen Film anschauen, darüber schweigen, reden, nachdenken, sich austauschen, mit einem Bibeltext in Verbindung bringen - dazu sind Sie eingeladen beim Filmwochenende am 7./8.2.2014 (Freitag 19-22 Uhr, Samstag 10-15 Uhr).

"Das Kino ist ein Spiegel der menschlichen Seele", heißt es. Darum kann man mit Filmen viel mehr machen, als sie nur einmal anzuschauen. Je nach Thema, je nach Umsetzung und je nach unserer eigenen Lebenssituation berühren uns Filme und begleiten uns noch einige Zeit über das Kinoerlebnis hinaus. Um welchen Film es geht? Lassen Sie sich überraschen! Wir werden einen Film auswählen, der sich gut in Beziehung setzen lässt zur Jahreslosung für das Jahr 2014 "Gott nahe zu sein ist mein Glück".

Filmwochenende: Freitag, 7. Februar 2014, 19-22 Uhr, Samstag, 8. Februar, 10-15 Uhr
In der Superintendentur, Kirchplatz 2
Leitung: Dr. Simone Liedtke, Theologische Mitarbeiterin im Fachgebiet Kunst und Kultur im Haus Kirchlicher Dienste in Hannover, und Pastorin Henrike Müller.

Bitte melden Sie sich an, telefonisch oder per E-Mail bei Henrike Müller (Telefon: 926005). Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 10 Euro für Material und Verpflegung (Kaffee, Tee und kalte Getränke sowie einen Mittags-Imbiss am Samstag)