Archiv

"Kaum zu glauben" - ein kleiner Glaubenskurs im September

Möchten Sie noch dazustoßen? Der nächste Abend, diesmal zum Thema "Gebet", findet statt am Mittwoch, den 26. September, von 19.30 - 22.00 Uhr im Gemeindehaus St. Martin.

Worum geht es? Wir laden ein zu vier Einheiten: Gott, Jesus Christus, Heiliger Geist, Gebet. Für alle, die neugierig sind auf den christlichen Glauben.

Kaum zu glauben?!

„Ach, Sie sind Christ! Ist ja interessant. Und was macht man da so?“ Nicht immer ist es leicht, auf diese Frage zu antworten. Kirche und Gottesdienst, Vaterunser und Glaubensbekenntnis, zehn Gebote, evangelisch und katholisch - aber was bedeutet das genau, und vor allem: was bedeutet das für mich und wie zeigt sich Christsein in meinem Alltag?

Wir laden Sie im September zu einem Glaubenskurs ein. „Kaum zu glauben“ ist ein Seminarangebot an vier Abenden, das von der Evangelischen Erwachsenenbildung entwickelt wurde. Wissensvermittlung, theologische Reflexion und praktische Einübung ergänzen sich wechselseitig. Die Methoden sind vielfältig: Sie reichen vom Impulsvortrag über die Arbeit in Kleingruppen bis hin zu gestalterischen Elementen, die sinnliche Erfahrungen ermöglichen. Viel Raum für eigene Fragen und Austausch mit anderen.

Die vier Abende haben folgende Themen:
(1) „Woran du dein Herz hängst“ – Gott
(2) „Mein Gott – was für ein Mensch“ – Jesus Christus
(3) „Was mein Leben erhellt“ – Heiliger Geist
(4) „Mit Gott per DU“ – Gebet.

Alle Abende finden jeweils mittwochs statt, am 5.,12.,19. und 26. September von 19.30-22.00 Uhr im Gemeindehaus der St. Martinsgemeinde. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Sie brauchen keine Vorkenntnisse - nur Interesse! Den Glaubenskurs veranstalten die drei Evangelischen Kirchengemeinden in der Stadt Nienburg, St. Martin, St. Michael und Kreuzkirche. Wenn Sie teilnehmen möchten, rufen Sie gerne an! Pastorin Henrike Müller, Telefon 926005.

 

Wann? Immer mittwochs im September (5./12./19./26.9.) um 19.30 Uhr

Wo? Im Gemeindehaus St. Martin