Förderverein der Kita


Der Förderverein der Kita St. Martin hat einen neuen Vorstand:

Neue erste Vorsitzende ist Tina Schwarz (2. von Links), neue 2. Vorsitzende ist Aljona Malachow (2. von rechts), neue Kassenwartin ist Sandra Dickhut (links) und neue Schriftführerin ist Veronika Wehrmann (rechts). Es fehlt der 1. Beisitzer Martin Finze, der bereits im alten Vorstand tätig war.

Wir wollen die gute und wichtige Arbeit der vergangenen Jahre fortführen. Durch den Förderverein wird den Kindern der Kita St. Martin vieles geboten:


Regelmäßiges:
- Sport mit Ronny
- Musik mit Frau Bell
- Wassergewöhnung im Wesavi
- Projekte der 6er Bande
- Elternzeitschrift „kizz“
- Weihnachtsgeschenke für die Gruppen

große Projekte:
- Außenspielplatz
- großer Sonnenschirm
- Holzpferde
- Bewegungshalle saniert und neu ausgestattet
- ganz aktuell: Hochebene in der Krippe

     … und noch vieles mehr!

Der Mitgliedsbeitrag von 12€ pro Jahr reicht natürlich nicht aus, um diese Vielzahl von Projekten zu finanzieren. Deshalb bittet der Förderverein immer wieder z.B. Firmen und Stiftungen um finanzielle Unterstützung.
Die Mitgliedschaft ist nicht auf die Eltern begrenzt. Jeder kann Mitglied werden. In der Regel erlischt die Mitgliedschaft beim Austritt des Kindes aus der Kita. Andere Absprachen sind selbstverständlich möglich!
Außerdem gibt es die Möglichkeit dem Förderverein finanzielle Spenden zukommen zu lassen. Wir sind für jeden Euro dankbar! (IBAN DE31 2565 0106 0060 1577 40 bei der Sparkasse Nienburg)

Wir sind froh über Anregungen, Lob und Kritik – bitte schreiben Sie uns eine Nachricht! Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Der Vorstand des Fördervereins